Ares

Zuhause gesucht

Ares

Ares

geimpft

gechipt

kastriert

EU-Ausweis

  • Name: Ares
  • Rasse: Podenco
  • Herkunft: Spanien
  • Alter: 3 Jahre (* November 2017)
  • Geschlecht: männlich
  • Schulterhöhe: 65cm
  • Gewicht: folgt
  • Aufenthaltsort: 66386 St. Ingbert

Beschreibung

Eine wahre Augenweide ist dieser tolle Bub. Groß, schwarz glänzendes Fell, funkelnde Augen schauen dich direkt durchs Herz an. Doch Ares war nicht immer so. Als er im Refugio ankam war er sehr, sehr schüchtern und ängstlich. Er hatte sicherlich nichts Positives erlebt, denn es dauerte 1 Jahr ihn so ausgelassen spielen zu sehen. Mittlerweile lässt er sich anfassen und ab und an bekuscheln, doch wird er in seiner neuen Familie sicherlich wieder eine Zeit benötigen.

Ares zeigt sich in seiner Pflegestelle als kleiner Streber. Draußen ist er sicherer als erwartet. Klar ist die Welt aufregend und neu und alles muss beschnuppert und markiert werden. Mit einer sicheren Führung lässt er sich gut die Welt erklären.

Im Haus dagegen zeigt er sich noch etwas unsicherer. Es ist wahrscheinlich das erste Mal, dass er in einem Haus lebt. Die Couch hat er Podencolike schon erobert. Stubenrein zeigt er sich auch schon. Die Kinder in seiner Pflegestelle machen ihm keinen Stress. Er liebt es zu kuscheln und fordert sich auch seine Kuscheleinheiten ein. Der weitere Rüde im Haushalt wurde vom ersten Moment an ohne Probleme akzeptiert. Beide leben noch etwas nebeneinanderher, aber Ares genießt die Gesellschaft mit einem weiteren Hund. Demnach wäre ein bereits vorhandener Ersthund für Ares klasse.

Wir suchen Menschen mit Geduld und Erfahrung für den großen Bub. Sicherlich bringt er rassebedingt ein paar Eigenschaften mit. Darüber sollten sich die neuen Besitzer im Klaren sein.

Ares kann auf seiner Pflegestelle in 66386 St. Ingbert besucht werden.


Auch wir suchen noch eine liebevolle Familie!

TSV Hundeleben-Saar e.V.

Wir sind ein Zusammenschluss ehrenamtlicher Tierschützer, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, den Hunden und Katzen im In-und Ausland zu helfen. Dabei unterstützen wir unsere spanischen Partnertierheime, aber auch die Hunde und Katzen in Deutschland, die unsere Hilfe benötigen.

Ihr Team von Hundeleben-Saar e.V.

Spendenkonto

  • TSV Hundeleben Saar
  • BIC: MERZ DE 55XXX
  • IBAN: DE97 5935 1040 0000 2186 85
  • Sparkasse Merzig Wadern
  • Betreff: Spende

Kontakt

Mobile Menü